Zeitungen mit Brille auf einem Tisch

Begegnungsnachmittag für Ehrenamtliche in der Seniorenarbeit | 16. April 2024

Überschrift

Eingeladen haben die Verbandsgemeinden Cochem, Kaisersesch und Ulmen, die Pflegestützpunkte Gillenbeuren und Treis-Karden, der Caritasverband Mosel-Eifel-Hunsrück e. V. sowie die Kreisverwaltung Cochem-Zell mit den Gemeindeschwestern Plus.

Datum: 16. April 2024, 14:30 Uhr

Ort: Wald-Wohlfühl-Weg bei der Drei-Eichen-Hütte zwischen Lutzerath und Kennfus

Bei dieser ca. 1,5-stündigen Wanderung erhält man nicht nur Anregungen und Ideen aus dem, was andernorts in der Seniorenarbeit geschieht, sondern auch für die Seniorenarbeit interessante Informationen und kurze spirituelle Impulse.  Am Ende des Rundweges warten in der Drei-Eichen-Hütte Kaffee und Kuchen auf die Teilnehmenden. Gemeinsam wird dann überlegt, wie die Ehrenamtlichen in diesem Bereich in ihrem Tun zukünftig begleitet und unterstützt werden können. Dabei sollen der Bedarf und die Wünsche der hier Engagierten im Mittelpunkt stehen. 

Weitere Informationen und Anmeldung bis spätestens zum 10. April 2024 in der Verbandsgemeinde Kaisersesch bei Bianca Sesterhenn unter Tel. 02653 99960, E-Mail: bianca.sesterhenn@vg.kaisersesch