Zeitungen mit Brille auf einem Tisch

Ausflug ins Moselland Museum | 29. September 2022

Überschrift

Bei einer Führung durch die Ausstellung erfahren wir z. B. wie der Weinbau an der Mosel den Lebensunterhalt gesichert hat, wie hat man in den 50-er und 60-er Jahren gelebt und gearbeitet. Wir dürfen die ersten Einachsschlepper, die beliebten Kleintraktoren und den Lanz-Bulldog bewundern und eine Privatsammlung von Öfen verschiedenster Epochen und Stilrichtungen. Für Sammler und Liebhaber ganz sicherlich ein Geheimtipp. 

Wer nicht mit durch die Ausstellung gehen möchte, gönnt sich eine kleine Auszeit in Phillips Bistro. Das Bistro befindet sich im gleichen Gebäude und dort haben wir einen kleinen Mittagsimbiss eingeplant. Nachfolgende Gerichte zur Auswahl: 

Gulaschsuppe mit frischem Winzerbrot
5,80 €
Currywurst mit Pommes frites
8,50 €
Salatteller mit Hähnchenbruststreifen    
13,00 €
Knusprige Kartoffelrösti mit norw. Räucherlachs, Creme fraiche und Salat 
14,50 €
Schweineschnitzel „Jäger-Art“ mit frischen Champignons und Pommes frites 
16,50 €

Bitte Ihre Auswahl bei der Anmeldung mit angeben. 

Organisatorisches:

Termin: Donnerstag, 29. September 2022

Treffen:  10:00 Uhr –  gemeinsame Abfahrt 10:20 Uhr am Mehrgenerationenhaus Schieferland Kaisersesch, Bahnhofstraße 47, 56759 Kaisersesch

Ankunft ca.: 11:00 Uhr in Ernst mit anschl. Führung und Einnahme des Mittagessens (nur wer möchte). Im Museum gibt es einen Aufzug – geeignet auch für Rollatoren und Rollstühle

Rückfahrt: ca. 15:30/16:00 Uhr

Kosten: Gruppenticket ab 10 Personen – 8,50 € Eintritt

Die Führung übernehmen für uns Marta und Elmar Dernbach. 

Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung mit, ob Sie eine Fahrgemeinschaft bilden möchten. Nur wenn wir genügend Fahrer*innen finden, können wir das Angebot umsetzen. Parkplätze sind ausreichend vorhanden.

Anmeldungen ab sofort bei Marion Klein, Telefon: 02653 9996-712, E-Mail: marion.klein@vg.kaisersesch.de